Moor

Alles andere als Moorleichen - im Moor herrscht jede Menge Leben

Die Landschaften Heide und Moor befinden sich oft in direkter Verbindung. Scheinbar haben diese natürlichen Landschaften keine Gemeinsamkeiten und trotzdem ähneln sie sich sehr. Verschaffen Sie sich doch mal beim nächsten Besuch selbst einen Eindruck und vergleichen Sie diese beiden beeindruckenden Biotope. 

 

Lauenbrücker Moor mit Beobachtungsturm für Vögel

Von Lauenbrück kommend in Richtung Benkeloh ist der NABU - Beoabachtungsturm direkt hinter den Bahnschienen ausgeschildert.

Schafe im Lauenbrücker Moor

Pietzmoor Schneverdingen

Eine Wanderung auf dem Rundwanderweg durch das Pietzmoor verschafft Eindrücke über die Gemeinsamkeit von Heide- und Moor-Landschaften.

Pietzmoor Schneverdingen

Huvenhoopsmoor Gnarrenburg

Spannend, urig und bizarr ist das Moor bei Gnarrenburg.

Huvenhoopsmoor Gnarrenburg

Ein Moor wird renaturiert: Breitenfelder Moor

Im Dreieck zwischen Völkersen, Haberloh und Hellwege im Landkreis Rotenburg/Wümme ist das Breitenfelder Moor.

 

Vogelmoor bei Sittensen im Landkreis Rotenburg

Das Tister Moor, auch Bauernmor oder Vogelmoor genannt, ist mit dem Auto und dem Fahrrad sehr gut zu erreichen.

Großes Bauernmoor in Tiste bei Sittensen

Grosses Moor und Weißes Moor nahe dem Bullensee

Das Naturschutzgebiet "Grosse und Weisse Moor" liegt zwischen Rotenburg/Wümme und Kirchwalsede.

Ausflugstipps

Auf der Suche...

Zum Seitenanfang