Mühlen - Lieblingsorte | Ausflugstipps | Ausflugsziele - entdecken, erkunden, genießen

DEUTSCHER MÜHLENTAG

Laut Homepage der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung fällt der Deutsche Mühlentag 2021, wie bereits im Vorjahr 2020, aufgrund der Pandemie aus.

"Alle Mühlenvereine, -eigner und -freunde, die am Pfingstmontag 2021 einen Mühlentag durchführen wollen, werden gebeten, in Eigenregie über die lokale Presse bzw. Medien ihren lokalen Mühlentag anzukündigen."

Alle Besucher/Innen und Interessierten sollten sich vor Anfahrt ausgiebig informieren, ob am geplanten Ziel eine Veranstaltung durchgeführt wird. 

 

Scheeßeler Mühle

Am Ortsrand vom Beekeort Scheeßel liegt die alte und historische Wassermühle direkt an der Wümme.

Scheeßeler Mühle

 

Der Förderverein Scheeßel Mühle e. V. kümmert sich um die Pflege, Wartung und der Erhaltung der alten Mühle in Scheessel.

In diesem Rahmen organisiert der Förderverein verschiedene Veranstaltungen wie zum Beispiel einen Kunsthandwerkermarkt in der urigen Mühle, einen Flohmarkt rund um das Mühlengelände und im Rahmen des Deutschen Mühlentages öffnet die Mühle zur Erkundung. Außerhalb dieser Veranstaltungen wird die Mühle zur Besichtigung an festgesetzten Tagen dem Publikum geöffnet.

Die Scheeßeler Wassermühle blickt auf eine über 500 Jahre alte Geschichte zurück. Im Laufe ihrer langen Geschichte wurde sie zerstört und wieder aufgebaut. Die Mühle ist heute noch betriebsfähig wird allerdings aus wirtschaftlichen Gründen nur noch im Rahmen von Vorführungen genutzt.

 

 

Region Niedersachsen, Landkreis Rotenburg Wümme, Gemeinde Scheeßel
Orte im Umkreis von circa 80 km Visselhövede, Soltau, Verden, Neuenkirchen, Schneverdingen, Buchholz in der Nordheide, Sittensen, Rotenburg, Zeven, Walsrode, Hoya, Fintel, Ahlerstedt, Hollenstedt, Neuenkirchen, Lauenbrück, Zeven, Bremervörde, Selsingen

 

Ausflugstipps

Zum Seitenanfang