Mühle

Windmühle Johanna Hamburg

Die denkmalgeschützte Holländer-Windmühle wurde um 1875 errichtet und ist heute ein Wahrzeichen vom Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg.

Windmühle Johanna Hamburg

 

Ursprünglich war die alte Windmühle Johanna eine Kornmühle.

In der heutigen Zeit finden dort verschiedene Märkte, Ausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Für Brautpaare, die sich eine einzigartige und unvergessliche Kulisse für ihre Trauung wünschen, besteht die Möglichkeit sich den schönen Räumen der Mühle das Ja-Wort zu geben.

 

 

Im Rahmen des Deutschen Mühlentages, alljährlich Pfingstmontag, öffnet die Mühle zur Besichtigung und Erkundung ihre Pforten. Außerhalb von Veranstaltungen ist eine Besichtigung oder Führung durch die Hamburger Windmühle nach telefonischer Absprache mit dem Betreiber der Mühle - hier Wilhelmsburger Windmühlenverein e. V. möglich.

Feste Öffnungszeiten  / Besichtigungszeiten der Windmühle Johanna sind zur Zeit nicht bekannt. 

 

 

Region Hamburg, Wilhelmsburg
Orte im Umkreis von circa 80 km

Buchholz in der Nordheide, Holm Seppensen, Karoxbostel, Seevetal, Hittfeld, Maschen, Buxtehude, Neu Wulmstorf, Wedel, Pinneberg, Reinbek, Glinde, Geesthacht, Schwarzenbek, Oststeinbek, Norderstedt, Hollenstedt, Wenzendorf, Trelde, Moisburg, Winsen Luhe, Horneburg, Halstenbek, Wentorf bei Hamburg, Ahrensburg, Bargteheide

 

Ausflugstipps

Auf der Suche...

Zum Seitenanfang